England ist der Geburtsort des Fußballs, dort entstand dieser Sport im Jahre 1815 und seitdem lieben ihn die Engländer, und nicht nur. Einige der besten englischen Clubs spielen sowohl in der Champions als auch in der Europa League.

Viele Kinder träumen davon eines Tages Profi-Fußballer in der Premier League zu sein, eine der besten der Welt, und in einem der weltweit bekannten Clubs, wie Manchester, Chelsea oder Arsenal, zu spielen. Die wichtigsten englischen Fußballclubs organisieren jeden Sommer Fußballcamps mit einem abwechslungsreichen Programm.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Kind von einem tollen Fußball-Programm profitiert und gleichzeitig seine Englischkenntnisse verbessert, wählen Sie ein Camp in England und erfüllen Sie Ihrem Kind den Traum, wie ein Fußballprofi zu trainieren.



 

Worin bestehen die Fußballcamps?

 

Die besten englischen Fußballclubs und die angesehensten Sprachschulen arbeiten in Luxusanlagen zusammen, um den kleinen Fußballfans die Möglichkeit zu geben einen unglaublichen Sommer zu verbringen, indem sie in den Trainingslagern alle Geheimnisse des Fußballs entdecken und gleichzeitig ihre Sprachkenntnisse verbessern.

Diese Trainingslager werden von einem professionellen Team organisiert, die dafür sorgen, dass es den Kindern und Jugendlichen an Nichts fehlt und sie sich wie zu Hause fühlen. Aufsichtspersonal, Trainer und erfahrene Sprachlehrer machen aus dem Aufenthalt ein unvergessliches Erlebnis.

Wann finden diese Trainingslager statt?

Die Camps finden während der Sommerferien statt. Wenn sie Ihrem Kind einen unvergesslichen Sommer in einem seiner Lieblings-Fußballclubs schenken möchten, dann zögern Sie nicht und buchen Sie ein Fußball-Sommercamp in England. 

Muss man für die Teilnahme bereits ein bestimmtes Niveau haben?

Es gibt Trainingslager für alle Niveaus und das Angebot richtet sich an Teilnehmer im Alter von 8 bis 18 Jahren. Jedes Camp teilt die Gruppen auf seine eigene Art auf, entweder nach Alter oder nach Spielniveau. Es ist sehr wichtig, dass Sie bei der Wahl des Camps die Vorlieben und Bedürfnisse Ihres Kindes berücksichtigen, damit die Erwartungen zu 100% erfüllt werden können, da die Trainingsstunden und -niveaus je nach Camp unterschiedlich sind. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und helfen dabei, das perfekte Camp für Ihren Sohn/Ihre Tochter auszusuchen.

Wie viele Trainingsstunden sind im Trainingscamp vorgesehen?

Das ist je nach Trainingscamp unterschiedlich. Es gibt solche, in denen der Schwerpunkt auf das Fußballtraining gesetzt wird und somit viele Trainingsstunden am Tag stattfinden, und andere, in denen das Training weniger Stunden am Tag besetzt. Die Wahl sollte vor allem mit Berücksichtigung der Bedürfnisse und Ziele Ihres Kindes getroffen werden: Fokus auf Spiel und Spaß oder auf intensives Fußballtraining? 

Werden in den Fußballcamps Sprachkurse angeboten?

Alle Trainingscamps in England bieten, abgesehen vom ohnehin schon abwechslungsreichen Angebot an Trainingseinheiten und Freizeitaktivitäten, auch Englischkurse an. Professionelle und erfahrene Sprachlehrer angesehener Sprachschulen motivieren die Schüler und sorgen generell für ein angenehmes und produktives Lernklima. Bei der Ankunft im Camp machen die Schüler einen Einstufungstest um sie in geeignete Gruppen einteilen zu können.

Die Kinder und Jugendlichen werden nicht nur im Sprachunterricht Englisch sprechen, sondern dank des multikulturellen Umfelds auch mit den Kameraden, die aus aller Welt kommen, mit dem Aufsichtspersonal und den Trainern. Somit tauchen sie komplett in die Sprache ein, was sich äußerst positiv auf den Spracherwerb auswirkt.

Was lernen die Kinder und Jugendliche noch in diesen Trainingslagern?

Die Teilnehmer lernen und verbessern nicht nur ihre sprachlichen und fußballerischen Fähigkeiten dank professioneller Unterstützung, sondern ihnen wird bei dieser Erfahrung weitaus mehr gegeben: das Werkzeug für die persönliche Weiterentwicklung. Sie lernen all die Vorteile kennen, die der Sport auf die Entwicklung hat, was es bedeutet, in einem Team zu arbeiten, sich gegenseitig zu vertrauen und mit Menschen anderer Nationalitäten zusammen zu leben. Darüber hinaus gewinnen sie an Reife und Unabhängigkeit, da sie für eine bestimmte Zeit aus dem gewohnten Umfeld ausbrechen. Sie werden Spaß haben, viel lernen, neue Bekanntschaften schließen und neue Orte entdecken.

Kurz und knapp: viel Spaß und eine unvergessliche Erfahrung für die persönliche Entwicklung.