Der italienische Spielstil ist weltweit bekannt und die italienische Liga Serie A ist eine der wichtigsten nicht nur in Europa, sondern auf der ganzen Welt. In ihren Mannschaften spielen international bekannte Fußballprofis, sowohl einheimische als auch ausländische, die in den Begegnungen von Juventus Turin, AC Mailand und Inter Mailand erstklassige Fußballshows liefern.

Durch die Fußballcamps im Sommer kann man die Geheimnisse des italienischen Fußball entdecken. Die Jugendlichen stehen in stetigem Kontakt mit den professionellen Trainern, mit der Sprache und mit den Sitten und Gebräuchen des Ortes und lernen die interessantesten Sehenswürdigkeiten und Ecken der wichtigsten italienischen Städte kennen.



Das Fußballcamp des AC Mailands in Italien ist weltweit wegen seiner Qualität und Exzellenz bekannt. Dank des Trainerteams und der Spieler, die jeden Sommer an diesem Programm teilnehmen, sind es schon viele Jugendliche, die von Beobachtern im Fußballcamp ausgewählt wurden und nun in einer der Mannschaften der italienischen Liga spielen.

Die Camps finden schon seit 25 Jahren und in vier touristischen Zielorten statt: zwei an der Küste und zwei in den Bergen um alle Bedürfnisse der Teilnehmer abzudecken. Ideal, wenn Sie in Italien die Sommerferien verbringen und möchten, dass Ihr Kind einen tollen Sommer verbringt, in dem es neue Freundschaften schließt und wie die italienischen Profis spielen lernt, diesen charakteristischen und weltweit bekannten Fußballstil.

Das Programm, das Vergnügen und Sport kombiniert, ist eine perfekte Möglichkeit für Ihr Kind, unabhängig zu sein, sich weiterzuentwickeln und mit Kindern und Jugendlichen aus der ganzen Welt Kontakte zu knüpfen und mit ihnen die Leidenschaft für den Fußball zu teilen.

Bei den Unterkünften handelt es sich um 3- oder 4-Sterne Hotels und die Aufsichtspersonen begleiten die Teilnehmer rund um die Uhr. Sie können zwischen einer der vier Orte wählen:

  • Cortina D’Ampezzo

  • Lido de Jesolo

  • Altopiano di Asiago

  • Lignano Sabbiadoro

Das Trainingslager ist im Juni, Juli und August verfügbar und richtet sich an Teilnehmer aller Niveaus.

 

Das Fußballcamp von Juventus wird ebenfalls jeden Sommer angeboten und richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 16 Jahren. Juventus ist der erste Fußballclub, der solch ein Programm anbietet und öffnet die Türen seiner modernen Bildungs- und Trainingseinrichtung, damit die Jugendlichen hautnah die "Juve Welt" erleben. Es gibt vier Wahlmöglichkeiten:

  • Vinovo (in der Provinz Turins): Die Teilnehmer kommen im Hotel TO unter, in der Gemeinde Rivalta, 10 Minuten von den Sportanlagen in Vinovo entfernt, mit 75 Zwei-, Drei- oder Vier-Bettzimmern.
  • Sestriere (im Piemont) ist eine Stadt, die zwischen dem Susatal und dem Tal Val Chisone im Piemont liegt, weniger Kilometer von der französischen Grenze entfernt. Die Teilnehmer werden im renommierten 4-Sterne Hotel Gran Hotel Sestriere beherbergt, welches über 100 vollaugestattete Zimmer verfügt.

Die genauen Programmtermine sind je nach Camp unterschiedlich, dennoch finden sie in der Regel von Ende Juni bis Ende August statt.

Der typische Tag in einem Fußballcamp bei Juventus beginnt um 8 Uhr morgens und endet um 22:30 Uhr. Der Tag besteht nicht nur aus Sport, sondern es werden vielerlei lustiger Aktivitäten organisiert, bei denen die Kinder und Jugendlichen spielen, neue Kontakte knüpfen und neue Orte kennenlernen.

Es gibt täglich zwei Trainingseinheiten: morgens (9:30 bis 11:00 Uhr) und nachmittags (16:30 bis 18:00). In diesen professionellen Trainingseinheiten lernen die Schüler verschiedene Spieltechniken, Taktiken und Spielstrategien. Die Trainer vermitteln nicht nur rein spielbezogene Kenntnisse, sondern auch ihre Erfahrungen und geben Tipps, die die Teilnehmer im praktischen Spiel nutzen und somit ihre Fähigkeiten entfalten. Das Motto der Trainingseinheiten lautet "Spielen, Versuchen, Wachsen und Verbessern". Dieses Motto soll nicht nur für den Aufenthalt bei Juventus gelten, sondern für die persönliche Entwicklung der Kinder.