Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen


ERTHEO ist eine Marke von ACCOM CONSULTING SPAIN, SL.


ACCOM CONSULTING SPAIN, SL ist ein Unternehmen, das sich nicht nur verpflichtet, seinen Kunden die höchste Qualität der Dienstleistungen zu bieten, sondern auch die geltenden Gesetze zum Datenschutz und zum Internet genau einzuhalten.


Aus diesem Grund stellt der Anbieter von Diensten der Informationsgesellschaft die Daten zur Verfügung, die er gemäß Artikel 10 des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli über die Dienste der Informationsgesellschaft und den elektronischen Geschäftsverkehr sowie den europäischen Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten den Verbrauchern und Nutzern zur Verfügung stellen muss. Und das alles in den folgenden Worten:
 

  1. Diese Website ist Eigentum von ACCOM CONSULTING SPAIN, SL, mit Steuernummer B92515113, und befindet sich in C/ Puerto, Nr. 14, 1. Stock, Büro 3, 29016-Málaga und per E-Mail [email protected]
    ACCOM CONSULTING SPAIN, SL ist eine im Handelsregister von Málaga eingetragene Gesellschaft mit folgenden Eintragungsdaten: Amtliches Handelsregister von Málaga, Steuernummer B92515113, Band 3501, Buch 2413, Seite 197.
  2. Alle Marken, Logos, Handelsnamen, Kennzeichen, Dienstleistungen, Inhalte, Videos, Texte, Fotos, Grafiken, Bilder, Software, Links und Informationen jeglicher Art, die auf dieser Website erscheinen, sind ebenfalls Eigentum von ACCOM CONSULTING SPAIN, SL und dürfen ohne deren ausdrückliche schriftliche Genehmigung nicht vervielfältigt, verbreitet, öffentlich übermittelt, umgewandelt oder verändert werden.
    ACCOM CONSULTING SPAIN, SL behält sich ausdrücklich die Rechte der Vervielfältigung, Änderung, Anpassung, Verbreitung, Wartung, Korrektur von Fehlern, Abtretung, Verkauf, Vermietung, Verleih und alle anderen geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte an den Inhalten der Website vor, und die Ausübung der vorstehenden Rechte ist ohne deren ausdrückliche Genehmigung untersagt.
    Die Einrichtung eines Links zu einer anderen Seite oder Website im Internet bedeutet in keinem Fall, dass ACCOM CONSULTING SPAIN, SL deren Inhalte oder Dienstleistungen akzeptiert und genehmigt, und übernimmt daher keine Verantwortung für diese.
    Wer beabsichtigt, einen Link auf dieser Website einzurichten, muss zunächst die Zustimmung seines Eigentümers einholen, wobei er sich das Recht vorbehält, Schäden, die durch die Einrichtung dieses Links entstehen könnten, ohne die erforderliche Genehmigung geltend zu machen.
  3. Datenschutzerklärung: ACCOM CONSULTING SPAIN, SL hat sich an die geltenden Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten angepasst und alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um die Sicherheit der personenbezogenen Daten seiner Kunden und Nutzer zu gewährleisten und deren Änderung, Verlust, unbefugte Verarbeitung oder Zugriff zu verhindern.
    Die persönlichen Daten, die über diese Website gesammelt werden, werden in Übereinstimmung mit den Grundsätzen und Rechten, die in der Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten festgelegt sind, vertrauensvoll und rechtmäßig behandelt.
    Diese Daten können in Dateien aufgenommen werden, die ordnungsgemäß bei der spanischen Datenschutzbehörde registriert sind und unter der Verantwortung von ACCOM CONSULTING SPAIN, SL stehen, für die spezifischen Zwecke, die sich aus der ordnungsgemäßen Ausführung der angeforderten Dienstleistungen, der Teilnahme an Personalauswahlverfahren und dem Versand von Mitteilungen (einschließlich Werbung und Abonnement von Newslettern) ergeben, die für Sie von Interesse sein können und die immer mit den Dienstleistungen von ACCOM CONSULTING SPAIN, SL in Verbindung stehen.
    Die Daten des Kunden werden ohne dessen Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, mit Ausnahme der gesetzlich festgelegten Ausnahmen und der Datenverarbeiter (wenn Sie weitere Informationen darüber wünschen, können Sie diese bei uns anfordern).


Um Ihnen jedoch den angefragten Service anbieten zu können, sind die folgenden Punkte notwendig, denen Sie bei der Beauftragung ausdrücklich zustimmen:
 

  • Agenturen, Schulen, Sportvereine und professionelle Sportschulen, mit denen ACCOM CONSULTING SPAIN, SL Verträge in den Zielländern unterzeichnet hat, die der Kunde zur Durchführung seiner Studien, Camps und Aktivitäten angefordert hat.
  • Öffentliche und/oder private Einrichtungen und Körperschaften, die an jeder beauftragten Tätigkeit beteiligt sind.
  • LIQUID WEB, Hosting- und Datenspeicherunternehmen. Ihre Daten können auf Servern dieses Unternehmens gespeichert werden. Die Datenschutzerklärung, Informationen und Kontaktdaten finden Sie unter  https://www.liquidweb.com/about-us/policies/privacy-policy , und wie Sie sehen können, finden internationale Datenübertragungen statt. LIQUID WEB ist jedoch ein Unternehmen, das sich an das Privacy Shield Agreement hält, das die Sicherheit der gespeicherten und an es übermittelten Daten garantiert.


Für den Abschluss eines rechtskräftigen Vertrages mit diesem Unternehmen, muss der Kunde volljährig sein.


Wir können von Zeit zu Zeit sensible Daten in Bezug auf Gesundheit, Lebensmittelallergien, Behinderungen oder andere Daten anfordern und verarbeiten, da wir ohne sie nicht in der Lage wären, Ihnen den gewünschten Service unter den entsprechenden Bedingungen anzubieten. Der Zweck der Datenverarbeitung durch ACCOM CONSULTING SPAIN, SL besteht jedoch nicht darin, diese Art von Informationen zu sammeln.


Neben internationalen Übertragungen auf LIQUID WEB-Server können auch andere Übertragungen in Drittländer durch die Organisation und die Teilnahme an dort durchgeführten Aktivitäten vorgenommen werden. Mit anderen Worten, wenn Sie z.B. von Europa aus eine Aktivität in den USA beauftragen, müssen wir Ihre Daten unbedingt an die lokalen Veranstalter weitergeben. Diese Übertragung ist sowohl durch Ihre ausdrückliche Zustimmung als auch durch Artikel 49.1.b der Allgemeinen Datenschutzverordnung rechtlich geschützt, d.h. wenn die internationale Übertragung erfolgt:


“…die Übermittlung ist für die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen oder zur Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen auf Antrag der betroffenen Person erforderlich”.


Falls Benutzer oder Kunden persönliche Zugangscodes erhalten, die aus einem Kundencode (Login) und einem Passwort (Passwort) bestehen, um in Bereiche mit eingeschränkter Nutzung zu gelangen, sind sie die einzigen, die diese nutzen können und sind für alle mit diesen Zugangsdaten ausgeführten Vorgänge verantwortlich.


Zu diesem Zweck muss der Nutzer Zeichen auswählen, die nicht leicht identifizierbar sind, und diese geheim halten. Die Bereitstellung, Nutzung, der Versuch, die Passwörter anderer zu entschlüsseln oder sie anderen Unbefugten zugänglich zu machen, gilt als schwerer Verstoß gegen die Regeln der Nutzung und Sicherheit. Wenn der Benutzer Grund zu der Annahme hat, dass sein Passwort einer unbefugten Person bekannt ist oder bekannt sein könnte, muss er ACCOM CONSULTING SPAIN, SL unverzüglich informieren, damit ein neues Passwort vergeben werden kann.


Die Benutzer der Website können ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung und andere in Bezug auf ihre Daten vor ACCOM CONSULTING SPAIN SL per E-Mail, Brief oder Person an die zu Beginn angegebene Adresse ausüben.


Zusammenfassung der Datenschutzerklärung:


Grundsätzliche Informationen über den Datenschutz

 

Verantwortliche

ACCOM CONSULTING SPAIN, SL

Zweck

Verwaltung Ihrer Daten zur Erbringung von Dienstleistungen, zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Rechnungsstellung und/oder zur Zusendung kommerzieller Mitteilungen (einschließlich Ihres Abonnements von Newslettern).
Im Bereich "Zusammenarbeit mit Ertheo": Verwaltung Ihrer Lebensläufe für das Bewerbungsverfahren.

Gesetzliche Grundlage

Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen und Zustimmung des Interessenten.

Zielgruppe

Fälle, die vom Gesetz verlangt werden, Datenverarbeiter, Körperschaften, die notwendigerweise an den Aktivitäten und Dienstleistungen teilnehmen. Internationale Datenübermittlungen können stattfinden.

Rechte

Zugriff, Berichtigung und Löschung der Daten sowie anderer Rechte, wie in den zusätzlichen Informationen erläutert.

Zusätzliche Informationen

Siehe beigefügten Text

 

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN ZUR DATENSCHUTZERKLÄRUNG:

  1. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

    Entität: ACCOM CONSULTING SPAIN, SL-CIF: B92515113.
    Anschrift: C/ Puerto, nº 14, 1ª planta, oficina 3, 29016-Málaga.
    Telefon: 952 222 998
    E-Mail:  priva[email protected]  
     
  2. Zu welchem Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?

    Ihre Daten werden verarbeitet, um Ihnen Dienstleistungen im Zusammenhang mit unserer Tätigkeit zu erbringen, Ihre Anfragen zu beantworten, Ihnen eine Rechnung zu stellen und Ihnen auch Werbematerial zu diesem Thema zuzusenden, einschließlich Ihres Abonnements von Newslettern.
    Im Bereich "Zusammenarbeit mit Ertheo" werden Ihre Daten zur Verwaltung Ihrer Lebensläufe verwendet, um am Bewerbungsverfahren unseres Unternehmens teilzunehmen und Sie über offene Stellen in unserem Unternehmen auf dem Laufenden zu halten. Indem Sie uns Ihren Lebenslauf schicken, verstehen wir, dass Sie bereit sind, an unserem Bewerbungsverfahren teilzunehmen.
    Persönliche Daten sind obligatorisch und müssen in jedem Fall angegeben werden. Andernfalls werden die beauftragten Leistungen nicht erbracht und die oben genannten Ziele nicht erreicht.
     
  3. Wie lange werden Ihre Daten aufbewahrt?

    Die personenbezogenen Daten des Kunden werden gespeichert, solange dieser ein Vertragsverhältnis unterhält oder nicht die Löschung seiner Daten verlangt. Dennoch bleiben die Daten im Falle einer Haftung unsererseits während der jeweiligen Verjährungsfrist (fünf Jahre gemäß der Erbringung professioneller Dienstleistungen) gesperrt.
    Im Falle von Lebensläufen im Bewerbungsverfahren werden ihre Daten sechs Monate lang aufbewahrt.
     
  4. Was ist die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten?

    Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Abwicklung des Dienstleistungsvertrages.
    Der Versand von kommerziellen Mitteilungen, die vom Inhaber der Datenverarbeitung vorgenommen werden können, ist durch seine Zustimmung geschützt, die er ausdrücklich und freiwillig erteilt hat und die auf Anfrage jederzeit widerrufen werden kann.
    Ebenso schützt Ihre Einwilligung unser Recht, personenbezogene Daten aus den Lebensläufen zu verarbeiten.
    Ihre Einwilligung kann widerrufen und muss uns ausdrücklich mitgeteilt werden.
     
  5. An wen werden Ihre Daten gesendet?

    Die Daten werden - gesetzlich vorgeschrieben - den zuständigen Behörden und unseren Datenverarbeitern mitgeteilt (wenn Sie weitere Informationen über Ihre Identität wünschen, können Sie diese bei uns anfordern).
    Um die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen anbieten zu können, müssen Sie jedoch bestimmte Bedingungen akzeptieren, die in den vorhergehenden Abschnitten ausführlich erläutert werden. Indem Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, erklären Sie Ihr ausdrückliches Einverständnis mit diesen Bedingungen.
    Sie sollten sich bewusst sein, dass ACCOM CONSULTING SPAIN SL Ihre persönlichen Daten international an einen unserer Datenverarbeiter übermitteln kann. Solche Übertragungen erfolgen jedoch auf die Server eines Unternehmens, welches Vertragspartei des Privacy Shield Agreements ist und daher als angemessen geschützt gilt.
    Zusätzlich zu dieser internationalen Datenübermittlung werden, wie in den vorangegangenen Abschnitten erläutert, weitere in Abhängigkeit vom Ort der Veranstaltung oder Aktivität erstellt.
     
  6. Welche Rechte haben Sie bei der Bereitstellung Ihrer Daten?

    Ihre Rechte sind in der Allgemeinen Europäischen Datenschutzverordnung geregelt:
  • Das Recht auf Zugang oder Berichtigung Ihrer Daten, auf deren Löschung, auf Widerspruch und Einschränkung ihrer Verarbeitung und auf ihre Vermittlung.
  • Das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen, wenn sie für einen bestimmten Zweck erteilt wurde.
  • Sie können diese Rechte per Einschreiben oder direkt und schriftlich an unserem Firmensitz ausüben und auf Wunsch vorab ein entsprechendes Formular anfordern.
  • Sie haben auch das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie mit der Ausübung Ihrer Rechte nicht zufrieden sind, indem Sie einen schriftlichen Antrag über das Register (physisch oder elektronisch) stellen.
    Wenn Sie weitere Informationen darüber wünschen, woraus Ihre Rechte bestehen, können Sie diese bei uns anfordern.
  1. Woher kommen Ihre Daten?

    Wir haben Ihre Daten erhalten:
  • Weil Sie uns diese direkt haben zukommen lassen.
    Die verarbeiteten Daten können Namen, Familiennamen, Ausweispapiere, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Postanschriften, Bankverbindungen, Angaben zu minderjährigen Kindern, berufliche Lebensläufe oder kommerzielle Informationen, persönliche Merkmale, Gesundheitsdaten, Behinderungen, Nahrungsmittelallergien oder andere sein.