Wenn Ihr Kind gerne reist, gerne neue Menschen kennenlernt und regelmäßig Golf spielt oder sich zum ersten Mal in die Welt des Golfs begeben möchte, dann ist eines der folgenden Golf-Camps genau das, was Sie suchen. 

Ihr Sohn/Ihre Tochter wird einige Wochen in einem Sommer-Ferienlager verbringen, in dem er/sie Golf spielt und gleichzeitig Englisch lernt



Möchten Sie Ihrem Sohn/Ihrer Tochter unvergesliche Sommerferien schenken?

Ihr Kind wird in diesen Camps eine einzigartige Erfahrung erleben. Professionelle Trainer vermitteln alle Techniken, damit Ihr Kind die sportlichen Fähigkeiten steigert während es Englisch lernt und an vielen weiteren tollen Aktivitäten teilnimmt, die typischerweise in einem Ferienlager organisiert werden. 

Körperliche Betätigung, Sprachen lernen, multikulturelles Umfeld - eine tolle und gesunde Mischung, um einige aufregende Wochen zu erleben.

Wir bieten Golfcamps in verschiedenen Orten an, wie Spanien, USA, England und Irland. 

Wo befindet sich das Ferienlager?

Das Camp, das wir in Irland anbieten, befindet sich in der Hauptstadt, Dublin. Dieses Ferienlager bietet ein Golf-Programm an, das Training und Sprachkurse kombiniert. Nur 9 km vom Flughafen entfernt liegt die Residenz, in der die Teilnehmer wohnen werden. 

Welches Niveau ist für die Teilnahme an diesen Camps notwendig?

Dieses Camp richtet sich an Kinder und Jugendliche aller Niveaus im Alter von 12 bis 17 Jahren. Es bietet sich perfekt für diejenigen Jugendlichen an, die mit dem Golfspielen beginnen möchten. Auf diese Art lernen sie von Anfang an die richtige Technik. Auch solche, die bereits eine bestimmte Basis besitzen und ihre sportlichen Fähigkeiten verbessern möchten, können an diesem Camp teilnehmen. Die Trainer werden den jungen Teilnehmern die besten Tips und Tricks zeigen, damit sie sich langsam aber sicher zu fähigen Spielern entwickeln.

Im Golf ist nicht nur die Technik wichtig, sondern auch mentale Stärke und strategisches Spiel. Die Trainer vermitteln den Schülern die wichtigsten Aspekte des Golfs, damit sie auch nach dem Camp-Aufenthalt weiterhin an ihren erworbenen Fähigkeiten arbeiten können.

Kann man in den Golf-Camps Englischkurse besuchen?

Die meisten Camps bieten, abgesehen vom Training, auch Sprachkurse an, die von Lehrern angesehener und spezialisierter Sprachschulen geleitet werden. Am ersten Tag werden die Teilnehmer einem Sprachtest für die Ermittlung ihres Sprachniveaus unterzogen, um sie dann in geeignete und homogene Gruppen einteilen zu können. 

Darüber hinaus werden die Schüler einige Wochen lang komplett in die englische Sprache eintauchen, da das Camp komplett auf Englisch stattfinden wird und Teilnehmer aus der ganzen Welt anreisen, um dort ihre Sommerferien zu verbringen. Der Sprachunterricht, das internationale Umfeld, die Kommunikation mit dem Camp-Personal und den Trainern - all das sind Faktoren, die den Spracherwerb fördern und die Sprachangst abbauen, was zu einer Verbesserung der Sprachkompetenz führt.

Was lernt man nocht in diesen Camps?

Die Kinder und Jugendlichen, die einige Wochen in einem Sommercamp verbringen, kehren glücklich und zufrieden in ihre Heimat zurück. Im Camp lernen sie mit Menschen anderer Länder und Kulturen zusammenzuleben und entwickeln sich persönlich weiter ohne jeden Tag von ihren Familien abhängig zu sein. In ihrem Reifeprozess gewinnen sie an Unabhängigkeit und Verantwortungsbewusstsein. Es herrscht ein sehr gesundes und lustiges Umfeld, in dem der Sport die Antriebskraft darstellt und mit ihm seine positiven Werte und gesunde Lebensgewohnheiten.